Ständige Beschwerden, aber kein Befund? – Bewältigungsstrategien erlernen, das Leben neu entdecken

09/11/2020 , 18:00 - 20:15
Frauen- und Mädchen GesundheitsZentrum


Ständige oder dauernd wechselnde Beschwerden können große Unsicherheiten auslösen, erst recht, wenn es keine Erklärung zu geben scheint. Keine körperliche Diagnose, die die Beschwerden ausreichend erklären könnte.

Dennoch handelt es sich nicht um Einbildungen. Das Gefühl, nicht ernstgenommen zu werden, ist dabei oft Teil des Problems.
In dem Vortrag soll es neben der Aufklärung über diese Störungen vor allem um die Bewältigung gehen.
Sich möglichst nicht von den Beschwerden vereinnahmen zu lassen, sondern trotz allem wieder ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Bitte bei der VHS anmelden.


Mit: Inken Menzel


Es könnte Sie interessieren...